Der Vortrag findet, im Rahmen des Sponsoren-Anlasses, am 14.1.2016 statt.

Ausschreibung des TV Endingen:

 

Ernährung und Sport

Nicht nur um die Weihnachtszeit machen wir uns oft Gedanken über eine ausgewogene Ernährung, die sich mit den veränderten Lebensumständen in Einklang bringen lässt. Ernährung ist nicht nur als Kalorienzufuhr und Energiespender zu verstehen.

Sportler sind sich oft am Anfang ihrer Karriere nicht bewusst, wie das tägliche Essen die Leistungsfähigkeit von Geist und Körper beeinflusst. Welche langfristigen Beeinflussungen Junkfood, vegetarische oder vegane Ernährung auf den Körper haben, soll am 14. Januar einem interessierten Publikum näher gebracht werden. Im Handball wird der Körper auf vielfältige Art und Weise extrem belastet. Schnelligkeit, Reaktionsfähigkeit, Sprungkraft oder Wurfkraft machen  den Sport aus. So wird der Körper einer ganzheitlichen grossen Belastung ausgesetzt.

Der TV Endingen möchte mit einem Referat über den Zusammenhang zwischen Sport und Ernährung einen kleinen Aufklärungsbeitrag leisten.
Wir haben mit Roman Gruber von „GRUBER Sport und Ernährung GmbH“ aus Basel einen kompetenten Referenten gefunden, der im Bereich des Ernährungscoaching, der Sporternährung, der Mikronährstoff- und Aminosäurenberatung und der Analytik arbeitet.
Herr Gruber wird interessierten Sportlern, Betreuern, Eltern oder Trainern den Zusammenhang zwischen ausgewogener Ernährung, erhöhter Leistungsbereitschaft und Belastung verdeutlichen. Er wird auf Fragen mit Rat und Tat eingehen.


Passend zur Zeit der guten Vorsätze findet das Referat am 14. Januar, 20.00 Uhr, in der GoEasy Arena in Würenlingen statt. Eintritt frei, Kollekte.

[woocommerce_my_account]