Mandelmilch

Kann man Mandelmilch denn nicht kaufen? Doch, kann man! Aber meistens enthält diese Zusatzstoffe, Verdickungsmittel und zum Teil glaube ich auch Süssstoffe. Und so etwas kaufe ich nicht.

Hier also das Rezept für die selbstgemachte Mandelmilch!

Rezept für selbstgemachte Mandelmilch

1 Tasse Mandeln (200g)
3-4 Tassen Wasser (6-8 dl, je nach dem, wie „dick“ du die Milch haben möchtest)

Zuerst musst du die Mandeln mit kaltem Wasser bedecken und sie für 8-10 Stunden einweichen (dies verbessert die Verdaulichkeit). Ich habe sie über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.

Die gequollenen Mandeln giesst du ab, spülst die Mandeln unter fliessendem Wasser ab, gibst sie in einen leistungsstarken Mixer oder pürierst sie mit dem Pürierstab. Püriere die Mandel-Wasser-Mischung so lange, bis eine weisse Flüssigkeit ohne Stücke entsteht.

Dann filterst du diese Flüssigkeit mit einem feinen Stofftuch oder einem Nussmilchbeutel*.  Da ich weder das eine noch das andere hatte, habe ich die Flüssigkeit passiert, indem ich von einem Damenstrumpf das Fussende abgeschnitten habe und die Mandelmilch da hindurch gegossen habe.

Dazu habe ich einen Trichter verwendet. Man könnte das Tuch aber auch einfach über eine Schüssel halten. Du presst das Tuch dann so lange zusammen, bis die ganze Flüssigkeit ausgetreten ist. Die trockenen Mandelüberreste im Tuch kannst du übrigens aufbewahren und für Müslis verwenden oder auch zum backen.

Alternatives Rezept und ein Serviervorschlag

Als Alternative, wenn du nicht so viel Zeit hast, kannst du auch einfach 2 Esslöffel weisses Mandelmus nehmen und mit ca. 2 bis 2,5 dl Wasser pürieren! Und schon hast du deine Mandelmilch!

Ich habe mir mit der Mandelmilch dann ein Müsli gemacht. Dafür habe ich 2 Esslöffel der Mandelüberreste, 2 Esslöffel Kokosflocken, ein paar Rosinen und etwas Apfelstücke gemischt und Mandelmilch dazu gegossen. Hat super geschmeckt! Oder du probierst mein selbst gemachtes Kakao-Knusper-Müsli!

Wenn du deiner Milch einen anderen Geschmack verleihen möchtest, kannst du 1 getrocknete Dattel mitpürieren, oder etwas Zimt oder Vanille in die Flüssigkeit geben.

Die Mandelmilch kannst du etwa 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

[woocommerce_my_account]