Vor ein paar Tagen wurde ich bei einem Interview im Radio Energy gefragt, was ich empfehlen würde, bei heissem Wetter zu essen oder zu trinken.

Dabei habe ich einen grünen Smoothie empfohlen und gebe euch hier gerne das Rezept:


[yellow_box]1 Stange Sellerie (in kleine Stücke geschnitten)
1 Gurke (gewürfelt)
1 Apfel (in kleine Stücke geschnitten)
1 Limone (geschält und geviertelt)
3-4 Zweige Petersilie
1-2 dl Wasser oder Kokoswasser * je nach Bedarf

Alles Gemüse und Obst zusammen mixen und soviel Wasser oder Kokoswasser hinzufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.[/yellow_box]

 

Warum ist dieser Drink bei heissem Wetter so hilfreich?

So ein grüner Smoothie enthält viele Elektrolyte. Stangensellerie ist reich an Mineralien, Kalium und Natrium, welche wichtig sind, um den Flüssigkeitshaushalt und den pH Wert zu regulieren. Gurken bestehen zu 95% aus Wasser, wirken anti-entzündlich, sind reich an Kalium und Calcium, Magnesium und Vitamin C und haben ebenfalls eine entwässernde und verdauungsfördernde Wirkung. Die Pektin-reichen Äpfel wirken ebenfalls anti-entzündlich und helfen, Giftstoffe aus dem Körper zu transportieren und Cholesterin und Harnsäure zu senken. Ausserdem verleiht der Apfel dem Smoothie auch ein bisschen Süsse. Limonen sind ebenfalls reich an Kalium und fördern die Verdauung und Engtgiftung. Petersilie reichert den Drink noch mit einer Dosis extra-Chlorophyll an und ist bekannt als effizienter Blut-Reiniger.

Jetzt würde mich noch interessieren: was esst oder trinkt ihr gerne, um euren Körper zu kühlen, wenn es draussen so heiss ist?

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

[woocommerce_my_account]