Die von uns betreute Boxerin startete stark an der WM in Qinhuangdao (China). In ihrem ersten Kampf liess Sandra „The Silence“ Brügger der Kenianerin Nganga keine Chance und siegte klar nach Punkten.

Dann die Enttäuschung: Im 1/16-Final unterlag die Baslerin der Engländerin Jonas. Dabei kämpfte die Schweizer Olympiahoffnung bravourös und gab nie auf, schliesslich ging es um das Ticket für London 2012. Nur die acht Besten in den olympischen Kategorien (51/60/75 kg) qualifizierten sich für die Sommerspiele.

Für die Athletin des Boxclubs Basel endete damit ein Traum. Ein Traum, der vor drei Jahren begonnen hatte. Seither hat sie alles auf diesen Moment ausgerichtet: Privatleben, Arbeit, Training und Finanzierung. Dazu gehörte auch eine sanfte Gewichtsreduktion mit der erfolgreichen Stoffwechselkur (EPD). Leider hat es nicht gereicht. Noch nicht…

Sarah-Joy Rae erste WM-Teilnehmerin aus Jamaika
Geschichte geschrieben hat Sarah-Joy Rae. Die ebenfalls von uns betreute und für den Boxclub Basel startende Powerfrau ist die erste Jamaikanerin, die ihr Land an den Box-Welttitelkämpfen vertrat. In der Olympiakategorie bis 51 Kg gewann Rae ihren Einstiegskampf, ehe sie gegen die Irin Smith eine Niederlage einstecken musste. Doch auch sie darf stolz auf sich sein.

[woocommerce_my_account]