Dieser Aufstrich ist ein „Blitzrezept“, weil er in wenigen Minuten fertig ist. Er eignet sich hervorragend als Vorspeise (z.B. mit Roggenkräckern oder Fladenbrot serviert), oder auch als Beilage z.B. zu gebratenem Lachs oder zu einem Salat.

avocadoaufstrich_blog

1 reife Avocado
1/2 Esslöffel Zitronensaft
1/4 Teelöffel Salz oder 1/2 Teelöffel Gemüsebrühe-Pulver
wer mag: 1 Esslöffel gehackter frischer Koriander

Die Avocado mit einer Gabel zerdrücken. Mit dem Zitronensaft gut mischen (das ist wichtig, damit der Avocado-Aufstrich nicht braun wird!) und mit Salz oder Gemüsebrühe-Pulver mischen. Bitte probiert den Aufstrich und korrigiert allenfalls die Menge Zitronensaft und Salz.

Wer mag kann noch einen Esslöffel gehackten frischen Koriander daruntermischen. Aber Vorsicht: viele Leute mögen keinen Koriander! Also wenn man Gäste hat: lieber den Koriander separat dazureichen, oder vorher fragen, ob alle Koriander mögen.

[woocommerce_my_account]